Funktion NICHT

Die Funktion NICHT kehrt den Wert eines Arguments um.



Ressourcen

Lade folgende Datei herunter, damit du die Beispiele ausprobieren kannst: Beispieldatei


Definition

Syntax: NICHT(Wahrheitswert)

Englischer Funktionsname: NOT()

Argumente

  • Wahrheitswert (erforderlich) Das einzige Argument Wahrheitswert ist hier der Rückgabewert eines Wahrheitstests. Es ist sinnvoll, direkt eine logische Aussage als Wahrheitswert anzugeben, z. B. 1>2 oder B1>B2 oder Apfel=Apfel usw.

Die Überprüfung dieser logischen Aussage ergibt zunächst den booleschen 1 Rückgabewert WAHR oder FALSCH.
Die NICHT Funktion negiert (kehrt) diesen Rückgabewert aber dann. Sie ändert den Wert des Boolean von WAHR in FALSCH oder von FALSCH in WAHR.

1Eine Sonderform eines Resultats, welches nur zwei Ergebnisse kennst: WAHR oder FALSCH
Die Funktion NICHT in ihrer Anwendung

Lade die Beispieldatei herunter, und schau die beiden Beispiele an.


© Thinkabit

Wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien auf unserer Website und verarbeiten personenbezogene Daten über dich, wie deine IP-Adresse. Wir teilen diese Daten auch mit Dritten. Mit dem Benützen dieser Website, gibts du die Einwilligung.