Tastatur

In den Computergrundlagen, wie auch bei den anderen Anwendungen, arbeiten wir sehr oft mit Tastenkombinationen. Sie erleichtern die Arbeitsweise und ermöglichen einen effizienteren Ablauf.

Die Tastatur­belegung (auch Tastaturlayout) beschreibt sowohl die Kodierung der einzelnen Tasten als auch deren Lage und Anzahl auf der Tastatur einer Schreibmaschine, eines Textverarbeitungssystems oder Computerterminals. Je nach Anwendung und Einsatzzweck gibt es verschiedene Varianten, spezielle Tasten für bestimmte Funktionen.

Mehr zur Tastatur

E-Learnings Computergrundlagen

“Grau, teurer Freund, ist alle Theorie und grün des Lebens goldner Baum.”
Johann Wolfgang von Goethe - Faust. Eine Tragödie

Teil 1

  • IKT (Information Kommunikation Technik)
  • Computertypen
  • Hardware: Interne Komponenten
  • Schnitt­stellen
  • Testfragen

Starte dein E-Learning

Teil 2

  • Funktionsweise eines Computers
  • Externe Speicher
  • Eingabegeräte
  • Ausgabegeräte
  • Testfragen

Starte dein E-Learning

Teil 3

  • Software
  • Lizenzen
  • Betriebssysteme
  • Anwendungen Datensicherheit
  • Testfragen

Starte dein E-Learning

Teil 4

  • Netzwerke
  • Internet
  • Intranet
  • Testfragen

Starte dein E-Learning

Teil 5

  • Datensicherheit
  • Datenschutz
  • Sichere Kennwörter
  • Testfragen

Starte dein E-Learning

Teil 6

  • Ergonomie
  • Barrierefreiheit
  • Green IT
  • ohne Testfragen

Starte dein E-Learning


Theorie Gesamtrepetition

Und jetzt alles zusammen. Wenn du diesen Test bestehst, dann kannst du auch die ECDL-Computergrundlagen Prüfungen bestehen.

Die Fragen und Antworten werden bei jedem Neustart des Test, in einer Anderen Reihenfolge angezeigt. Schau dir nach dem Test deine Resultate an. Konzentriere dich vor allem auf die falschen Antworten und versuche die Frage richtig zu beantworten. Schau in deinen Lehrmitteln oder im Internet nach, wenn du die Aufgabe so nicht lösen kannst.

Theorie Gesamtrepetition




Computergrundlagen Praxis

Was du bekommst

Mit diesem Reader erhältst du ein etwas anderes Lehrmittel. Es ist zum praktischen Lernen erstellt worden. Du findest hier kein Nachschlagewerk, wie es sonst üblich ist. Keine Auflistung an Beschreibungen, die erklären, wie und wo bestimmte Funktionen erstellt werden, ohne dass du selbst dabei aktiv werden musst.

Im Gegenteil: Das Lehrmittel soll dich gezielt und praktisch orientiert durch ein bestimmtes Thema führen und dich beim Bereitstellen von eigenen Arbeitsdateien bis zum Ziel begleiten.

Lerne. Trainiere. Beherrsche. Beginne jetzt!


Windows 10 Praxis

Das Lehrmittel ist optimal für den Unterricht am PC geeignet. Ausserdem: Eine solide Vorbereitung auf das QV und die ECDL-Prüfungen.

  • Neu überarbeitet
  • Über 50 Seiten
  • Arbeitsdateien und Lösungen inklusive
  • Kostenlos für privaten Gebrauch

Dein Lehrmittel als PDF-Datei
Alle Dateien zum Lehrmittel inklusive Lösungen

Inhalt

Lerne den Umgang mit Windows an praxisorientierten Situationen. Wie speichere ich Dateien, so dass ich sie auch wiederfinde? Du lernst Ordnerstrukturen zu erstellen, und darin gezielt Dateien abzuspeichern. Auszuwählen, kopieren und verschieben von Dateien sind nach der Lektüre kein Problem mehr. Nach dem durcharbeiten kannst du Print Screens (Bildschirmfotos) von Fehlermeldungen oder zur Dokumentation von Programmen erstellen. Wenn du mehr wissen willst, öffne die obige PDF-Datei und schau dir das Inhaltsverzeichnis an.



Wie funktioniert ein Computer?

Kurzes Video aus der Kinder­fernseh­sendung “Die Sendung mit der Maus”, welches die Funktions­weise sehr bildlich erläutert.

Wie funktioniert eine Firewall?

So schützt du dich vor Hackern! Unter Windows ist da nicht mehr viel zu machen. Nachdem Video weisst du wie’s geht.

Wie funktioniert ein Netzwerk?

Die lange Reise eines IP-Pakets von deinem Computer zum Webserver.

Google Datacenter

Wie sieht es in einem Google-Rechenzentrum aus? In diesem Video zeigt Google das Innere eines Datacenters,